Coronavirus – Änderungen im Sportbetrieb ab 16.09.2021


16. September 2021 / Josef

Ab 16.09.2021 gilt eine aktualisierte Corona Verordnung, somit gelten für uns insbesondere die folgenden Regeln (aktuell gilt die Basisstufe, d.h. für uns keine Änderungen gegenüber der August-Regelungen):

  • Maskenpflicht gilt generell indoor, jedoch nicht beim Indoor-Sport.
  • Die allgemeinen Sporttermine dürfen wieder stattfinden (siehe Kalender).
  • Die Nutzung unserer Indoor-Infrastruktur ist nach vorheriger Reservierung zulässig:
    • Ergoraum 1 (unten) reservieren* bzw. Ergoraum 2 (oben) reservieren*
    • Kraftraum reservieren*
    • *Für Indoor gilt die Reservierungspflicht zur Datenerfassung, die Anzahl der Sportler ist aktuell nicht begrenzt. Neu: Die Person die einen Indoor-Trainingstermin reserviert ist für die Einhaltung von “3G” im reservierten Zeitraum zuständig: Indoor-Sport ausschließlich für Geimpfte, Genesene und Getestete. Jeweils mit entsprechendem Nachweis.
    • Der Reservierungspflicht fürs Rudern/Stegnutzung gilt nicht mehr.
  • Zutrittsverbot für Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Anfängerkurs-Info: Kurse für Erwachsene bzw. siehe auch: Restart 2021 bei den Jugendlichen