Erwachsene

Neben den langjährigen Mitgliedern gehören bei der Alemannia auch viele Neueinsteiger in die Kategorie der Erwachsenen:

 Ja, bei uns können auch Erwachsene rudern lernen!

Viele erwachsene Neueinsteiger bevorzugen den Weg über einen Ruderkurs. Ruderkurse sind jedoch erst ab einer gewissen Teilnehmerzahl ökonömisch durchführbar, daher bieten wir Ruderkurse erst bei entsprechender Nachfrage an (üblicherweise eher im Frühjahr und Sommer), in der übrigen Zeit werden Interessenten über wenige dafür aber sehr betreuungsintensive Einheiten für den normalen Ruderbetrieb vorbereitet und somit eine schnelle Integration in den laufenden Ruderbetrieb ermöglicht.

Leute die schon Rudern können, sind bei uns natürlich ebenfalls sehr willkommen!

In der Gruppe der Jungen Erwachsenen sind neben den erwähnten Neueinsteiger auch schon langjährige Ruderer anzutreffen, die sich sicherlich für eine unverbindliche Trainingsrunde im Hafen mit einem rudererfahrenen Interessenten einlassen würden.
Für die erste „Berührung“ mit dem Verein empfiehlt sich eine Kontaktaufnahme per Telefon oder per Email: Die Trainer.

Zu Alt? – gibt es bei uns nicht!

Ehrlich! – Das Alter ist bei uns wirklich nicht der limitierende Faktor. Der Wille etwas neues zu lernen sowie ein gewisses Mindestmaß an Körperbeherschung sind die wichtigsten Grundsteine für den Einstieg ins Rudern. Selbst jenseits der 50 Jahre wird man auch als Anfänger noch gerne in die Gruppe der Jungen Erwachsenen aufgenommen!

 Wann ist man ein Junger Erwachsener?

Wie bereits erwähnt, sind die Jungen Erwachsenen nicht am Alter zu erkennen. Das erkennt man schon daran, dass unser ältester Aktiver Ruder regelmäßig zu den Terminen der Jungen kommt. Und das mit 90!

Der Name mag daher etwas unglücklich sein, treffender wäre vielleicht: „Erwachsene, die nicht ihr ganzes Leben im Verein waren “ (was für den Namen einer Gruppe schlicht zu lange ist).
Um einen ersten Eindruck von den Jungen Erwachsenen zu bekommen existiert hier eine kleine (vermutlich ewig unvollständige) Gruppenübersicht:

Junge Erwachsene – Wer ist Wer?.