Baumaßnahmen – Einschränkungen im Ruderbetrieb – Stand 15.03.2019

Im März und April wird rund um unser Bootshaus viel gearbeitet:
In Phase 1 wird unser Bootsplatz umfangreich saniert, in Phase 2 wird der Uferweg/Zufahrtsstraße saniert. Für Phase 1 ist die Zeit von mitte März bis Anfang April vorgesehen, Phase 2 soll von Anfang April bis mitte Mai laufen. In beiden Phasen wird Rudern grundsätzlich möglich sein, jedoch nicht durchgängig, auch werden nicht immer alle Hallentore nutzbar sein.

Einschränkungen im Ruderbetrieb: Weiterlesen

Die Hölle von Starnberg

Ergorudern ist langweilig!

Was ist langweiliger als Ergofahrern? – Beim Kettenziehen zugucken!

Und dann auch noch über die halbe Stunde – da geht ja nix!

Diese häufig gehörten Bekundungen möchte ich zum Anlass nehmen, über unseren Auftritt bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft im 30-Minuten-Ergometerrudern, wie die alljährlich in Starnberg stattfindende Veranstaltung offiziell heißt, einmal aus der ganz subjektiven Sicht des Trainers zu berichten. Weiterlesen

Europa- und Deutsche Meisterschaften im Indoor-Rowing

Mit Eiseskälte und Schneeregen begrüßte das dänische Kopenhagen die TeilnehmerInnen der European Rowing Indoor Championships (ERIC 2019) das die Danish Rowing Federation (DFfR) in Kooperation mit Concept 2 Denmark und dem Bagsværd Rowing Club am 26. Januar 2019 durchführte. Die Veranstaltung fand  in der Gladsaxe Sports Arena in Gladsaxe, einem Vorort der dänischen Hauptstadt statt – in the middle of nowhere. Weiterlesen

Jugend-Weihnachtsfeier

Fast 40 junge Ruderer und Ruderinnen aus den beiden Karlsruher Rudervereinen haben in diesem Jahr bei der Alemannia ihre Jugend-Weihnachtsfeier im Bootshaus gefeiert. Neben Raclette und nächtlichem Räuber und Gendarm spielen im Umkreis des Vereinshauses, gab es zwischenzeitlich Besuch vom Weihnachtsmann: Weiterlesen