Archiv des Autors: Josef

Bootsplatz (fast) fertiggestellt

Seit Ende 2017 ist der Bootsplatz regelmäßig Thema im Verein. Auf der entscheidenden Mitgliederversammlung im Jahr 2018 konnten bereits die beachtliche Zahl von insgesamt neun Behörden/Institutionen aufgelistet werden, die bei unserer Bootsplatzsanierung einbezogen werden mussten. Insbesondere von den Vorstandsmitgliedern wurden mit inzwischen weit über 500 Stunden unerwartet hohe Zeitaufwände abverlangt, um das eigentlich sehr überschaubare Bauprojekt abzuschließen: Gespräche in Gremiensitzungen und Expertenrunden, Planung, Angebotseinholung, Zuschussanträge, Genehmigungen, Behördengänge und Baubetreuung haben viel Zeit in Anspruch genommen – doch das Resultat kann sich sehen lassen! Weiterlesen

Ankündigung: Hafen-WM und Abrudern am 30.10.22

Während traditionell ein ausgiebiges Regattaprogramm mit allen möglichen Bootsklassen durchgeführt wurde und dieses Format aufgrund der zahlreichen gemeinsamen Trainingseinheiten im Rahmen der Kooperation zuletzt etwas an Reiz verloren hat, haben sich die beiden Vereine für dieses Jahr ein kompakteres und spannenderes Programm ausgedacht, bei dem der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt: Weiterlesen

Jugendaktion: Marathon Verpflegungsstation

Auch wenn der Marathon deutlich weniger Läufer als vor Corona angezogen hat, gab es für die Ruderjugend der Alemannia deutlich mehr zu tun als in den letzten Jahren: Bei KM 14 kamen innerhalb von weniger als einer Stunde etwa 4000 Läufer an der Verpflegungsstation vorbei, selbst für die routinierten Helfer war das eine Herausforderung. Weiterlesen

Masters WM in Frankreich

Nach zwei Jahren Corona-Pause wurde 2022 die World Rowing Masters Regatta – bzw. „Masters WM“ dieses Jahr in Libourne bei Bordeaux/Frankreich ausgetragen. Aus Karlsruhe waren hierfür zahlreiche Teilnehmer angereist, um in verschiedenen Boots- und Altersklassen die 1000 Meter Wettkampfstrecke zum Vergleich mit der aus allen Teilen der Welt angereisten Gegner zu nutzen. Weiterlesen

Ruder-Camp für jugendliche Einsteiger

Am Montag den 05.09. haben wir uns um 10 Uhr getroffen, um gemeinsam den Rudersport kennen zu lernen. Im Rahmen des Ruder-Camps hatten einige Jugendliche die Chance ergriffen, um am Ende der Sommerferien innerhalb weniger Tage das Rudern zu erlernen. Nach kurzer Einweisung durch Trainer Mael sind die Jugendlichen in die Boote gestiegen und haben nach anfänglichen Koordinationsschwierigkeiten die ersten Ruderschläge im Rheinhafen gemacht. Weiterlesen

ARTE Journal Junior – Rudern mit Sehbehinderung

Seit dem Frühjahr 2022 rudern Julian und Johannes in der Alemannia-Jugend. Beide sind sehbehindert und  mitten in der Grundausbildung. Zu einem Training mit Mael, Helena und Lars hat sie das ARTE-Magazin Junior Ende Juli im Rheinhafen besucht.

Link zum Video in der ARTE Mediathek:
https://www.arte.tv/de/videos/110750-000-A/rudern-mit-sehbehinderung-alle-im-selben-boot/
Text/Bild: Johann Christoph Haake

Jugendwanderfahrt auf dem Main

Dienstag
Die Wanderfahrt begann wie üblich morgens um 11 Uhr mit dem einfachen Beladen des Hängers.
Daraufhin ging es dann mit einem deftigen Curry im Magen zum Bowlen im Lago. Danach wurde gemeinsam vegetarische Lasagne gekocht und das Auto mit unserem Gepäck beladen daraufhin ging es schon ins Bett. Weiterlesen

Landesmeisterschaft in Breisach

Zur Landesmeisterschaft 2022 ging es nach 3 Jahren endlich wieder nach Breisach. Das Ruder-Team Karlsruhe glänzte hierbei meist bronzefarbend. Der Samstag begann mit einigen Vorläufen, vor allem in den stark besetzen Einerfeldern, die jedoch häufig auch von Setzungspech begleitet waren. So war zum Beispiel trotz schnellere Zeit als der Sieger eines anderen Vorlaufes für Leon Kolodozie im Einer der 17 und 18 Jährigen bereits nach dem Vorlauf Schluss. Anders sah es für unsere jüngsten Einerfahrer aus. Weiterlesen