Die Mannschaftsleistung par excellence


23. März 2020 / Dietmar Kup

Der zweite Weltmeisterachter (1966)

Festvortrag beim Festakt zum 100jährigen Jubiläum des Karlsruher Rheinklubs Alemannia am 17. März 2002 im Gottesauer Schloss, Karlsruhe. ->Festvortrag von Hans Lenk

Hans Lenk – dem Weltmeistertrainer und Autor des Festvortrags gratulieren wir hiermit zu seinem heutigen 85. Geburtstag und wünschen ihm viel Glück und alles Gute!

Abb.: Gold für den Deutschlandachter 1966 in Bled, Slowenien: Peter  Kuhn  (Spandauer  RC),  Lutz  Ulbricht  (Frankfurter  RG  Germania),  Rüdiger  Henning  (RU  Arkona),  Peter  Hertel  (Hellas-Tinania),  Ulrich  Luhn  (RU  Arkona),  Michael  Schwan  (Karlsruher RK Alemannia),  Dirk  Schreyer  (Ratzeburger  RC),  Horst  Meyer  (Ratzeburger  RC), St. Peter Niehusen (Lübecker RG)
Foto: Privat/Hans Lenk