Landesmeisterschaften 2013


30. Juli 2013 / Dietmar Kup

Die Jugend des Karlsruher Rheinklubs Alemannia (KRA) fuhr vom 19.-21. Juli 2013 zum Landesentscheid nach Breisach. Für den Schulvierer des Goethe-Gymnasiums Karlsruhe ging es schon am Freitag mit „Jugend trainiert für Olympia“ los…,…ein Wettbewerb bei dem Schüler einer Schule gegen andere Schulen rudern konnten. Der Vierer des Goethe-Gymnasiums wurde bei einem Rennen Letzter, ein weiteres Rennen absolvierte er mit Platz 3.

Gleich am Samstagmorgen gewann Victoria Karl souverän den Vorlauf. Im Finale kam sie leider nach einem spannenden Rennen nicht unter die ersten Drei. Kurz danach ruderte Fabienne Weisenburger ihr Rennen wegen Knieproblemen leider nicht zu Ende. Mit Jonatan Lindner und Lukas Matt starteten etwas später die letzten beiden Einer – trotz gewonnener Vorläufe konnten sie keine Medaillen errudern. Auch der Vierer mit Lukas Kucharek, Mario Bulic, Alexandru Birk und Jasper Schalla bestand den Vorlauf – im Finale erkämpfte er sich leider keinen Sieg. Aber Lukas Kucharek und Yuan Yi Danneil gewannen den Vorlauf, trotz des kurzfristigen Ausfalls des eigentlichen Zweierpartners von Yuan Yi, und holten schließlich die Silbermedaille im Finale. Somit war der erste erfolgreiche Tag zu Ende.

Am nächsten Tag starteten Alexandru Birk und Lukas Kucharek im Einer. Beide verloren in einem sehr gut besetzten Feld den Vorlauf. Dies galt ebenso für die beiden Zweier, Mario Bulic mit Jonatan Lindner sowie Mario Bulic mit Jasper Schalla. Lorenz Matt und Moritz Augenstein gewannen dagegen souverän, wie zu erwarten, in ihrem Rennen die heiß begehrte Goldmedaille. Lorenz siegte auch im Einer überzeugen. Nach einem sehr engen Rennen gewann er schließlich die Silbermedaille. Moritz Augenstein wurde bei seinem Einerfinale knapp 4..

Zusammenfassend konnte man sagen, dass die KRA-Jugend trotz der vielen krankheitsbedingten Ausfälle an diesem Wochenende erfolgreich abgeschnitten hatte und nun sehr zuversichtlich auf die kommende Saison blicken kann.

Jasper Schalla, Fotos: Tim Hotfilter