Tagesfahrt nach Mannheim


15. Oktober 2017 / Stefan Weisenberger

Dieser Termin war gut gewählt! In der Nacht zuvor hatte es heftig geregnet, am Tag danach gab es leichten Nieselregen, doch wir hatten am Sonntag, dem 1. Oktober, freundlichen Sonnenschein.

Drei Boote machten sich auf den wohlbekannten Weg nach Mannheim mit den üblichen Zwischenstopps in Germersheim und Speyer. Ebenfalls vertraut waren zwischen­durch die wohlwollenden Ermunterungen durch die Kielwellen von Schiffen und PS-protzenden Motorbooten.

Vorneweg fuhr Jutta mit Johannes, Silvia, Roland und Henning im Gottfried, als Zweites das Boot mit der frisch gekürten Weltmeisterin Gudrun (Gratulation, Gratulation!) und Michael, Klaus D., Manfred, Jost. Dazu noch die von WD gecoachten “Anfänger” (Sandra, Julia und aus Nürtingen Claus Renzler und Jens Sauter), die beeindruckend schnell unterwegs waren.

Bei der Mittagsrast in Speyer konnten wir im Sonnenschein auf der Terrasse sitzend den Blick auf Väterchen Rhein genießen und uns den bekannt guten Pizzen, Pasta usw. widmen.

Ein Kommentar zu dem ruck -zuck von Manfred erstellten Fotobuch: “… es zeigt, wie vergnüglich unsere Ausfahrt war.” So war es auch!

Jost

 

Bilder von Manfred Rosenberg