Rückblick Arbeitsdienst Nr. 3


25. Oktober 2018 / Josef Gravenhorst

Am 13.10.2018 hat der dritte Arbeitsdienst dieses Jahres stattgefunden. Pünktlich um elf Uhr morgens waren die Freizeit-Gartenbauer, -Gebäudereiniger und -Maler im Bootshaus angekommen und haben sich die passende Aufgabe aus einer langen Liste von Arbeiten ausgesucht. Ein paar Nachzügler kamen von einer Trainingsrunde im Hafen zurück. Dann ging es los!
Nach drei Stunden Arbeit haben wieder die Trainingsgeräte geglänzt, durch die Fenster fiel wieder das Sonnenlicht und das Gestrüpp im Garten war gelichtet. Als Nebenschauplatz waren Patrick und Kristina mit dem Spritzen der Spinde für die Umkleide, Josef mit dem Tauschen der defekten Leuchtmittel und Henning mit dem Aufarbeiten von Booten beschäftigt.
Insgesamt waren 15 Jugendliche und 7 Erwachsene dabei. Sie haben ca. 44 Arbeitsstunden gemeinsam geleistet. Als kleine Gratifikation gab es zu Mittag Pizza mit Cola.
Vielleicht ebenso lange hat Dietmar vor, während und selbst nach dem Arbeitsdienst die Außenwand der kleinen Bootshalle verschönert.
Eine tolle Leistung von allen Beteiligten! Der Vorstand freut sich sehr darüber.
Bericht: Michael Hagelstein

Bilder: Michael Hagelstein/Josef Gravenhorst