Langstreckentest Breisach 2016


14. April 2016 / Wolfdietrich Jacobs

Am 13. März 2016 machte sich die Rennmannschaft nach Breisach zum ersten Outdoor-Event des Jahres auf, dem Langstreckentest. Tim und Malte waren die einzigen Athleten und so sah der Bootsanhänger sehr leer aus. Dieser wurde glücklicher Weise von Michael H. nach Breisach gefahren. Da das Wasser extrem rau war, wurde die zu absolvierende Strecke von 6km auf 3km verkürzt.

Detlef war mit dem Fahrrad unterwegs und betreute Tim und Malte während der Rennen vom Ufer aus. Als erster startete Malte im Rennen JM-A 1x. Er schnitt wegen den schlechten Wasserbedingungen und krankheitsbedingtem Trainingsmangel leider nicht sonderlich erfreulich ab. Auch Tim hatte nach seinem Rennen (JM-B 1x LG) kein gutes Gefühl. Er beklagte sich ebenfalls über die schlechten Wasserbedingungen, doch sein Ergebnis ließ sich sehen. Dank seinem guten Ergebnis rutschte er noch in ein Trainingslager in Dreisbach hinein. Nachdem Tim mit seinem Rennen fertig war wurde erst einmal an das Wohlergehen der Mägen gedacht. Also füllten alle diese und es konnte auch schon abgeriggert werden. Somit kamen wir sehr zeitig wieder in Karlsruhe an.

Vielen Dank an Detlef für die Betreuung mit dem Fahrrad und vor allem Michael H., der relativ spontan unseren Bootstransport übernahm.

Malte Groh

Fotos von Michael Hagelstein: