Schlagwort-Archive: Regatta

ERIC 2018: Gold für Gudrun

Gelebter Brexit oder leicht suboptimale Organisation? Man weiß es nicht. Tatsache ist, dass am Samstag 9.12. zeitgleich die Britischen Meisterschaften in London als auch die Europameisterschaften in Amsterdam im immer populärer werdenden Indoor-Rowing stattfanden. Beide Veranstaltungen mit gigantischem Teilnehmerfeld.  Weiterlesen

Pokale abstauben…

 

…lautete das KRA-Motto des vergangenen Wochenendes. Ob im wörtlichen Sinn beim Arbeitsdienst im Bootshaus oder metaphorisch gemeint beim Länderkampf der Ruderjugenden im Schiersteiner Hafen bzw. dem Rudermarathon im belgischen Liège. Terminkonflikt bleibt Terminkonflikt – trotz bisher ungeahnter kosmischer Kräfte… Weiterlesen

Auch 2017 Gold und Silber beim Rheinmarathon

Während man mancherorts bereits über die Gestaltung des Saisonendes nachdenkt oder gar in Form von Leistungstests auf das kommende Jahr blickt, konnte „der harte Kern“ der JEs auch in diesem Jahr wieder dem Rheinmarathon seinen Stempel aufdrücken. Das Ergebnis von 2016 mit drei Goldmedaillen in drei Rennen war schon theoretisch nicht zu toppen, aber nah daran wollten wir ja schon kommen. Weiterlesen

Zweimal München

An zwei Großveranstaltungen in München nahmen Alemannen erfolgreich teil. Die Juniorenregatta, die bereits im Mai ausgetragen wurde, verzeichnete das Rekord-Meldeergebnis von 2243 Athleten, die Euro Masters Regatta lockte eine ähnlich Anzahl Sportler aus insgesamt 27 Nationen auf die von Schließungsplänen bedrohte Olympiastrecke von 1972 in Oberschleißheim.  Weiterlesen

Langstreckentest Breisach 2016

Am 13. März 2016 machte sich die Rennmannschaft nach Breisach zum ersten Outdoor-Event des Jahres auf, dem Langstreckentest. Tim und Malte waren die einzigen Athleten und so sah der Bootsanhänger sehr leer aus. Dieser wurde glücklicher Weise von Michael H. nach Breisach gefahren. Da das Wasser extrem rau war, wurde die zu absolvierende Strecke von 6km auf 3km verkürzt. Weiterlesen

Die längste halbe Stunde des Jahres…

… erlebt man sehr intensiv als Teilnehmer der Internationalen Deutschen Ergometer-Meisterschaft über 30 Minuten, die alljährlich in der Schloßberghalle zu Starnberg ausgetragen wird. Nach erfolgreicher Parkplatzsuche erreicht man dann tatsächlich einen zum Indoor-Tempel hergerichteten Saal – ein bißchen kleiner und gemütlicher als die üblichen Wettkampfstätten der DIRS.

Weiterlesen