Saisonstart für Karlsruher Ruderer


24. März 2018 / Josef Gravenhorst

Auch wenn die kalten Tage noch nicht so recht weichen wollen: Am Sonntag 25.3. findet nach der Zeitumstellung die gemeinsame Ausfahrt der beiden Karlsruher Rudervereine statt. Gemeinsam wird so offiziell die Rudersaison gestartet.

Mit der Zeitumstellung wird auch das Rudern nach Feierabend wieder möglich, entsprechend reduziert sich unser Indoor-Angebot, gleichzeitig werden aber mehr Rudertermine angeboten (Hallentermine und Kraftraumtermine werden großteils durch Rudertermine ersetzt).

Für die jugendlichen des Vereins geht es bereits am Samstag ins Trainingslager, hier wird intensiv an Technik und Ausdauer für die kommende Saison gefeilt. Direkt nach Ostern steht für die Erwachsenen dann ebenfalls ein Trainingslager an, hier werden auch Neueinsteiger des vergangenen Jahres regelmäßig professionell betreut, um die persönliche Rudertechnik zu optimieren.

Gerade in der Umstellungszeit ist auch immer ein Blick in den Terminkalender hilfreich.