Rowing Team Alemannia/Wiking schwimmt 19,3km


24. September 2019 / Dietmar Kup

Platz im Mittelfeld beim 12h-Schwimmen im Sonnenbad im Karlsruher Rheinhafen –
Die gemeinsame Mannschaft der beiden Karlsruher Rudervereine, das “Rowing Team Alemannia/Wiking” ist beim 12 Stunden-Schwimmen am 28. September 2019 im Sonnenbad im Karlsruher Rheinhafen insgesamt 19,3km geschwommen. Dies, obwohl dieses Jahr das Hafenbecken vor einem der beiden Bootshäuser nicht wegen einer Paddelregatta zum Rudern gesperrt war und Ruderregatten an anderen Orten zahlreiche Ruderathleten und -athletinnen dorthin lockten. Das Ergebnis von 19,3km verhalf dem Ruderteam zu Rang 14 von 31 angetretenen Mannschaften, also ziemlich genau im Mittelfeld. Am Rudervereinsstand am Aufgang zum Rutschenturm gab es Bananen, Multivitaminsaft und Kekse. Insgesamt nahmen am diesjährigen 12h-Schwimmen laut des Freundeskreises Sonnenbad 588 Schwimmer/innen teil, es wurden in Summe 1930,4km geschwommen – neuer Rekord seit dem ersten 12h-Schwimmen im Jahre 2002.
Bericht/Foto: Hannes Blank