Forchheimer Silvesterlauf


1. Januar 2020 / Josef Gravenhorst

Durch ein parallel stattfindendes Skilanglauftrainingslager und ein Rudertrainingslager in Spanien ging an Silvester ein sehr dezimiertes Juniorenteam an den Start des Forchheimer Silvesterlaufs.
Zwei Junioren, zusammen mit Trainer Malte gingen an den Start der 10km langen Rennstrecke um das Jahr 2019 mit etwas körperlicher Ertüchtigung zu beenden. Gute Ergebnisse, bei mal etwas ganz Anderem, sollen dem Wintertraining einen kleinen Aufschwung geben!

Bericht & Bilder: Malte Groh