Jugendaktion: Marathon-Verpflegungsstation


30. September 2020 / Josef Gravenhorst

Nachdem lange Zeit unklar war ob der Karlsruher Marathon 2020 aufgrund von Coronaauflagen überhaupt stattfinden kann, erhielten wir im Sommer die Absage des traditionellen Marathons, gleichzeitig wurde die alternativ Veranstaltung “Gemeinsam-Run” verkündet, zu der wir unsere Hilfe sofort angeboten haben. Am 20.09.2020 war es so weit: In zwei Wellen wurden jeweils 500 Läufer zeitversetzt gestartet. Der Andrang der Helfer war gefühlt größer als der Andrang der Läufer: Über fast 7 Stunden betreute die Jugendmannschaft der Alemannia den Verpflegungsstand und sorgte mit Iso und Wasser für sorgenfreies Laufvergnügen der Sportler. Der Einsatz wird mit einem vergünstigten Besuch im Europapark belohnt, Termin hierfür wird im Frühjahr 2021 liegen.