Jugendaktion: Fahrt auf dem Rhein mit Gig-8er und Kirchboot


8. August 2020 / Josef Gravenhorst

Am 19.07. machten sich 24 Karlsruher Jugendruderer, coronakonform verteilt auf ein Kirchboot und einen Gig-Achter an einem heißen Sonntag auf, um sich den Rhein gegen die Strömung zu rudern. Man hatte mit starker Strömung, welche einen wortwörtlich auf der stelle rudern ließ, und starken Wellengängen ausgelöst von unachtsamen Sportboot-Besitzern zu kämpfen. Doch schließlich konnte man sich in einem kleinen Hafen erholen und sich erfrischen. Danach ging es, sich von der Strömung treiben lassend, zügig in den Rheinhafen zurück.
Bericht: Viktoria Bredehorn
Bilder von den Teilnehmern zur Verfügung gestellt