Archiv der Kategorie: Allgemein

Doping und Anti-Doping

Was der ambitionierte (Breiten-)Sportler wissen sollte

„Doping, das ist doch nur ein Problem im Spitzensport oder in zwielichtigen „Mucki-Buden“, haben sicherlich viele der rund 25 Zuhörerinnen und Zuhörer gedacht, die am 18. Februar dem Vortrag von Dr. med. Johannes Kirsten vom Landesruderverband BW zum Thema „Doping und Anti-Doping – Was der ambitionierte (Breiten-)Sportler wissen sollte“ gelauscht haben.
Weiterlesen

All You Can Row 20 – es kann gemeldet werden!

Die Anmeldedialoge für Einzelpersonen- bzw. Mannschafts-Anmeldung sind geöffnet und warten auf den großen Ansturm!

Hier geht es zur Anmeldeseite.

Natürlich geht heute keine Planung, keine Organisation ohne Corona-Warnung, -Diskussion und ggf. -Absage. Aber bis zur Sommersonnenwende wird noch sooo viel Zeit vergehen, dass wir bis dahin alle auf natürlichem oder pharmazeutischem Weg immunisiert sein werden.

Klimaprämie

Die Stadtwerke Karlsruhe haben im März 2020 die “Klimahelden” gekürt. Vorausgegangen war ein Aufruf der Stadtwerke an die Vereine der Stadt klimafreundliche Projekte vorzustellen. Auch wenn der Ablauf des Wettbewerbs in mehrerlei Hinsicht kritikwürdig war, möchten wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bei den zahlreichen Unterstützer unserer Bewerbung sehr herzlich bedanken!

Im Ergebnis waren wir zwar sehr nahe an einer Geldprämie, letztlich hat es aber nicht gereicht.

Trainingslager Fasching

Während vielerorts kräftig gefeiert wurde, nutzen Junioren und U15 des Junioren-RuderTEAMs Karlsruhe die schulfreie Faschingszeit, um wieder fleißig Kilometer zu schrubben und intensiv an der Technik zu feilen.
Mit Viktoria Bredehorn, Peter Zöllner und Noah Tschach sowie der krankheitsbedingt eingebremsten Hanna Hort nahmen vier Sportler am Kadertrainingslager des Landesruderverbands in Breisach teil, während in Karlsruhe mit einer zweiten Gruppe in einem separaten Trainingslager weiter trainiert wurde. Weiterlesen

Jugend-Skilager in Breitenbach am Inn

Von Freitag, dem 3. Januar bis Dienstag, den 7. Januar fuhren 20 Junioren, Juniorinnen und Kinder des KRV Wiking und KRA im Rahmen eines Skilanglauf-Trainingslagers nach Breitenbach am Inn in Österreich, begleitet von 4 aus anderen Vereinen kommenden Teilnehmern sowie 4 Betreuern (Maximilian Pawlik, Tim Hotfilter, Florian Schad und Philip Thein), welchen für die Organisation und Umsetzung des Lagers auch gehöriger Dank gebührt. Weiterlesen